24.01.05

Heute ist der mieseste Tag des Jahres

Kann schon stimmen: Montag, unausgeschlafen, Migräne, prämenstrueller Vorgesetzter. Ja, kann stimmen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...na Gott sei gedankt, heute schon nicht mehr. Heute ist Dienstag, liebe Pe.
Allerdings zweifelte ich - zugegeben kurz - in der S-Bahn heute morgen an mir: Neben mir las ein Mädchen die Berliner Zeitung, die in der Mitte eine achtspaltige, quergedruckte Übersichtsseite hat, die »Sieben Minuten« heißt. Ich vermute, die wollen suggerieren, man läse das in selbiger Zeit?! Eine Zeitungsseite?!

Pe hat gesagt…

Stimmt. Dafür braucht man wohl kaum mehr als zwei Minuten.

Anonym hat gesagt…

Wenn Du EINMAL zwei Minuten bei minus 39 Grad und einsetzendem, leichten [leichtem? Bei gleichrangigen Aufzählungen offenbart sich eine zarte Dativ-Akkusativ-Schwäche bei mir..] Schneegestöber an der Bushaltestelle* gewartet hast, meinst Du, Du hättest in dieser Zeit den »Stillen Don« durch, exzerptiert und rezensiert.
[*Moskau, Yogusappadnaya,02.01.1979 am Vormittag]