16.01.05

[mju:]

Dem aufmerksamen Leserle ist es vielleicht aufgefallen: Pe hat ein neues Spielzeug. Dieses Blog wird daher mehr oder weniger regelmäßig mehr oder weniger stümperhafte originelle Fotos enthalten. Ich lerne noch und bitte daher um die gebührende Nachsicht.

Abb.: Katze reagiert vollkommen angemessen auf mein wildes Aufmerksamkeitserregungsgefuchtel.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

In Lörrach (das Südwestfernsehen überträgt gerade) laufen Menschen auf der Straß' rum, die sehe' ganz so aus wie Dei' Katsch'. [Den aufmerksamen Leser jedefalls freut Dein Treiben, Dein verspieltes und er ist zudem heilfroh, dass Du das Tier nicht in der S-bahn auf dem Graffiti-Sitz abgelichtet hast.]

Pe hat gesagt…

Ich glaube kaum, dass die Menschen genauso indigniert schauen. Oder doch?

Anonym hat gesagt…

Sie trugen Masken. Wie eigentlich fast immer. Oder? (Na, und verdrießlich oder gar ungehalten sein/schauen, ist doch vieler Menschen Hauptbeschäftigung.)

Anonym hat gesagt…

Ja. Ein schönes Beispiel für die Worte »Weniger ist oft mehr.«

Anonym hat gesagt…

Nicht sonderlich wundern würde mich ja, wenn Olympus die Kamera kurzerhand umbenänne in »µau«. Zumindestens zeugte das von einer wohltuenden Kundennähe..

Anonym hat gesagt…

[»Kundinnennähe« hab' ich bewusst nicht getippt; das hätte nur wieder kalauerhafte Witzchen herausgefordert.]