14.02.05

Hilfe, ich habe einen Ohrwurm von Lukas Hilbert!

Vorschläge? Lösungsansätze? Nein, niemand? Mal schauen, was Lukas' Homepage rät:

poesie hat ihren preis
wer nie liebesschmerz oder liebesglück erlebt hat,
kann auch nicht darueber schreiben.
wer nie einen rausch durchlebt
hat, kann auch nicht davon erzaehlen.
wer nie der wirklichen angst begegnet
ist, kann auch nicht darueber hinauswachsen.
nur wer die negativen seiten
des lebens kennt, weiss was es bedeutet, glueck zu empfinden.
Hilft aber auch nicht richtig weiter.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ja. Behalte so etwas beim nächsten Mal für Dich.

Pe hat gesagt…

Ich lasse die Welt gerne an meiner Misere teilhaben. Darum geht's hier.

Anonym hat gesagt…

Ohrwürmer sind Parasiten, die sich bedauernswerte Fälle mangelnder Stilhygiene als Wirte suchen.

Anonym hat gesagt…

Andererseits: nach der Lektüre des Hilbert-Homepage-Zitates werde ich gewisse andere Texte zweifelsohne erst richtig zu schätzen wissen.

Pe hat gesagt…

Stilhygiene ist doch nur wieder eine neue Verklausulierung für "ich hab Angst vor Grenzerfahrungen".

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Ja. (Nur zur Überprüfung, ob ich mich so besser fühle.)

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Hm. Nicht wirklich.

viktorhaase hat gesagt…

ich bin mir sehr sicher, dass herr hilbert demnächst mit seinem auto einen gurkenlaster zufall- und damit das überfällige ende seiner blitzkarriere voran bringen wird. dann werden auch die ohrwürmer vom vogel des vergessen gefressen (achtung: das war hilbert poesie).

sag mal, wie kriegst denn du die links rechts unter?

Pe hat gesagt…

Das Blogroll meinst du? Die pfiffige Zahnarztfrau besorgt sich dafür einen Account bei einem Blogroller und trägt die von ebenjenem mitgeteilte Blogroll-URL an die entsprechende Stelle in ihrem Blog-Template ein.

Pe hat gesagt…

Natürlich kann man ein Blogroll auch händisch pflegen. Dann trägt man die Links nur noch an die entsprechende Stelle rechts ein. Dafür muss man schon ein wenig über HTML wissen, aber wirklich nur ein wenig. Ich helfe gerne, wo ich kann.

viktorhaase hat gesagt…

bloggroll, das mache ich! danke!!!

viktorhaase hat gesagt…

blogroll! toll. kapier ich nicht!

Pe hat gesagt…

Wo liegt denn das Problem?

viktorhaase hat gesagt…

ich habs ich habs ich habs
wie kriege ich den powerd by blogroll kursiv?
und wie kann ich die links nachträglich ändern?

Pe hat gesagt…

Schau mal in den Preferences in deinem Blogroll-Account nach. Da kannst du einstellen, wie der Hinweis auf den Anbieter aussehen soll. Und wenn man die Links ändern will, gibt's irgendwo im Blogroll-Account auch "edit".

viktorhaase hat gesagt…

danke gefunden.
nur das by blogroll, das kriege ich partout nicht kursiv.

Pe hat gesagt…

Preferences > Credit Link (unteres Drittel der Seite) > untere Option wählen

(So funktioniert's jedenfalls bei blogrolling.com.)

viktorhaase hat gesagt…

danke. probier ich aus.