30.03.05

Starlicious

Es gibt T-Shirts mit dem Aufdruck "Ich will ein Kind von Don Dahlmann". Ich frage mich, ob er zu beneiden ist. "Ich will ein Kind von Pe" hört sich ja schon irgendwie scheiße an. Das Leben als Rockstar ist wohl auch nichts für mich.

Kommentare:

fagga hat gesagt…

Druck doch T-Shirts mit dem Wortlaut: "Ich will mal von Pe dermaßen bekocht werden, daß ich hier mitmachen kann.

viktorhaase hat gesagt…

iiih - körpergeräusche
aha - pe will ein kind

so viel zum thema harte textarbeit.

asw hat gesagt…

ich kann da noch das leben als unbekannter rockstar empfehlen. man ist der selbsternannte held des undergrounds und kann sich immer darauf berufen, eine echt tragische figur zu sein, ohne sich gleich die schrotflinte in den mund stecken zu müssen.

(ich werde immer ein bisschen sentimental und wehleidig, wenn es auf kurt's todestag zugeht)

viktorhaase hat gesagt…

ich bin ein so unbekannter rockstar, dass ich mich als solcher selber nicht erkenne. und jetzt du!

DonDahlmann hat gesagt…

So. Noch trauriger ist ein bekannter Rockstar zu sein, der nix mehr verkauft. Denn weder wollte bisher einer das "Ich will ein Kind..." Shirt, noch ein Kind von mir. Toppt das mal.

Pe hat gesagt…

fagga würde sagen: Einen Gegenwettbewerb auszurufen, zu dem niemand hingeht außer der Wettbewerbsgegnerin höchstselbst, die dann in den Kommentaren auch noch unverhohlen ablästert.
viktor würde sagen: Keinen Spagat zu können und immer für einen Aufschneider gehalten zu werden, wenn man seinen riesigen Penis erwähnt. Den Blogeintrag über seinen Penis nach fünf Minuten wieder aus seinem Blog zu löschen.
asw würde sagen: Schon doppelt so alt zu sein wie Kurt.
Pe würde sagen: Den Erwerb eines Don-Dahlmann-T-Shirts nur deswegen verwerfen, weil ein Schriftzug auf großen Brüsten billig aussieht.