25.04.05

Pe und ihre Anzeigenmänner, Prolog

Wenn ich einen Blödsinn online erledigen kann, sinkt meine Hemmschwelle beträchtlich. Daher sitzen diejenigen, die gehofft hatten, das wäre nur ein Scherz gewesen, ganz schön in der Tinte. Morgen erscheint nämlich das Szenemagazin mit meiner Anzeige.

Eine gute Vorbereitung ist alles. Ich muss noch dringend mein Postfach aufräumen, damit es dem Ansturm leistungs- und leidensfähiger Männer überhaupt standhalten kann. Vor dem Spiel ist vor dem Spiel.

Kommentare:

viktorhaase hat gesagt…

na dann. viel erfolg!

asw hat gesagt…

ich hoffe, du wirst ein best of der zuschriften veröffentlichen.
da packt mich ja die sensationsgier...

derKritiker hat gesagt…

du bist 32????

omg