10.05.05

Kann bitte jemand Q rufen?

In meiner Wohnung wabert ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum. Morgens um mein Bett herum, so dass jedesmal mindestens eine halbe Stunde vergangen ist, wenn der Wecker nach dem fünfminütigen Gnadenschlaf wieder anspringt. Abends hält sich der Riss bevorzugt an meinem Schreibtisch auf. Wenn ich um zehn Uhr denke, den Virenscanner könnte ich noch schnell aktualisieren, bevor ich ins Bett gehe, bin ich um genau zwei Uhr nachts damit fertig.

So geht das nicht weiter. Ich fordere den Zuständigen auf, das schnellstens in Ordnung zu bringen, sonst kürze ich die Miete.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also, bei mir is das auch so...
Aba wenn de Q damit ma behelligen solltest (bei mir kommt er nie wenn ich ihn rufe) dann sag ihm er solle doch auch ma bei mir vorbeischaun ;-)

Oles wirre Welt hat gesagt…

Bei mir öffnet sich der Zeitspalt gern im Lesesessel und in direkter Umgebung meines Rechners. In meinem Lesesessel lese ich, schließe nach einer Viertelstunde für einen Sekundenbruchteil die Augen und schon ist es zwei Stunden später. In der Nähe meines Computers suche ich nur kurz was im Internet und schwupps ist es tiefe Nacht. It's a shame... :)

Setza hat gesagt…

Ich habe übrigens passiv gelogen, als ich nicht widersprach, als Du annahmst, dass ich weiß, wer/was »Q« ist..

Ich fühle mich demgemäß von Deiner Mama beschämt.

Fühle ich mich.

triac hat gesagt…

q gehörte mitunter zu den innovativsten charakteren in der serie. klaffte ein loch im drehbuch, war q stets in der lage dieses zu füllen. ein allmächtiger springer. sowas bräuchten wir hier im labor.