21.06.05

0 = 1

Sprite Zero hat eine Kalorie pro 100 ml.

Kommentare:

Oles wirre Welt hat gesagt…

5=3

Ben Folds Five waren drei. :)

Setza hat gesagt…

Nee.

1=1.000

Ich glaube, die meinen ja immer KILOkalorie, wenn die Kalorie sagen.

Wieder so ein beredtes Beispiel dafür, wie uns die weltumspannenden, imparialistischen Nahrungsmittelkonzerne vor ihren Gewinnmaximierungskarren zu spannen trachten.

Bin ja gespannt, wann Coca Cola die Berliner Wasserversorgung kauft...

Schwarzes Schaf hat gesagt…

X = U. Heute schmecke ich übrigens nach Sonnencreme.

Setza hat gesagt…

Welche?

Hast Du ein bisschen rumgesaut, wa? Auf die Lippen gehört die ja eigentlich nicht..

Setza hat gesagt…

Nachtrag:

Hast Du die Sonnecréme-Version mit der Stimme von Manfred-the Voice of Brucie-Lehman oder mit der von diesem weißhaarigen, dessen Namen ich immer wieder vergesse..

Setza hat gesagt…

Schönfelder.

Friedrich Schönfelder heißt er.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Die Sonnencreme von Schlecker (2,49 Mücken pro Verkaufseinheit, soweit ich mich entsinne), Faktor 25, wasserfest und stumm.

Setza hat gesagt…

Bei Schlecker kauft man nicht. Wegen der rigiden Personalpolitik.

Schlecker ist DON'T!

Ganz schöner Faktor. Mein lieber Schwan. Erwartest Du was oder willst Du weg..?

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Die Sonnencreme ist übrigens nicht für meine Haut, sondern für mein Gewissen. Gestern las ich, dass Sonnencreme so gut wie gar nicht schützt, textiler Schutz sei in jedem Fall vorzuziehen. Da ich schon eine lange Hose trage, hielt ich es für vertretbar, zumindest die Unterarme den fiesen UV-Strahlen auszusetzen.

Setza hat gesagt…

Dann schmecken Dein Gewissen und Deine Unterarme nach Sonnencreme (nicht ...créme? Du weigerst Dich so hartnäckig).

Na bitte.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

DON'T, ja, aber das wäre dann nicht nur Schlecker, sondern so gut wie alles. Bei der Sonnencreme handelte es sich um einen Anfang März getätigten Spontankauf (jaja, das zählt nicht als Ausrede). Der Faktor quantifiziert die Bedenken, die sich meinerseits anlässlich signifikant stärkerer Sonneneinstrahlung anhäuften, da meine Haut niemals, wirklich niemals braut ist, sondern so gut wie immer weiß (mit braunen Tupfen) und sehr selten rot. (Was dann für das Gewissen aber immer noch schlechter ist als für die Haut.)

Schwarzes Schaf hat gesagt…

... créme....

Schwarzes Schaf hat gesagt…

... argh. Habe ich wirklich "braut" geschrieben?

Schwarzes Schaf hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Setza hat gesagt…

Dann kann ich meinen Kinderchen heute Abend zur Guten Nacht erzählen, dass ich heute eine Frau traf, die zwar bei Schlecker - pfui! - einkauft, aber die trotzdem ein Gewissen hat, das zudem nach Sonnencreme ohne Akzent degue schmeckt.

Wenn das nix ist..

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Intervall (Ende des T-Shirt-Ärmels bis Fingerspitzen), sowie: gesamtes Gesicht (sehr wichtig: inklusive Augenlidern), Hals, Ohren (inklusive Ohrmuschelrändern), hinter den Ohren, Nacken, alles, einfach ALLES.

Setza hat gesagt…

Hast Du.

Wollen wir mal bei Sigmund nachschlagen, was uns das sagt?

Setza hat gesagt…

Das Wort Ohrmuschelrand las ich ja auch lange nicht mehr.

Es ist verführerisch.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Das "braut" gibt Auskunft darüber, dass ich mich ab und an vertippe.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Die Vertipperei hängt mit dem Zustand seelischer Erschütterung zusammen, den ich seit einigen Wochen ertragen muss. Ich werde systematisch von lebenswichtigen Informationen ferngehalten.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Und es gibt jemanden, der das ändern könnte.

Setza hat gesagt…

Der weiß wirklch alles, der Sigmund.

Das kann einem schon Angst machen.

Setza hat gesagt…

Der sich aber verweigert?

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Exakt.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Eine Person, die sich am Leid anderer labt.

Setza hat gesagt…

Kein Rankommen?

[Lebenswichtig. Was heißt lebenswichtig?]

Setza hat gesagt…

Ach.

Du weißt bereits, wie sie/er funktioniert. Na, dann ist das Schlimmste doch schon passiert. Schaf.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Lebenswichtig heißt LEBENSWICHTIG.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Das mit dem Wissen um die Funktion ist in Bezug auf tödlich verlaufende Krankheiten auch geklärt. Es hilft einem nicht weiter, sondern macht es manchmal nur noch schlimmer.

Setza hat gesagt…

Ja. Ja. Ja.

Aber Informationen bekommst Du doch auch von anderen. Zumal lebenswichtige.

Siehst Du.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Jajaja. Die Telefonnummern der interessantesten Frauen der Stadt findet man ja auch im Telefonbuch.

Setza hat gesagt…

Das ist eine Sache des Betrachtungswinkels.

Mir hat es geholfen.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Informationen (über X von X) : Informationen (über X von Y) = Telefonnummer (von Frau erhalten) : Telefonnummer (aus Telefonbuch)

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Ach ja, X ist hier ungleich U.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Aber Element von ABC. Und so.

Setza hat gesagt…

Hui.

Psychologische Doppelbrüche...

SChaf, da hast Du Dir ja was vorgenommen...

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Argh! Ich bin in einer Blog-Endlosschleife.

Schwarzes Schaf hat gesagt…

Ich geh jetzt mal auf das Kreuzchen da. Äh.

Setza hat gesagt…

Was ist mit Hingehen und Klingeln?

Dann lächeln und »Tach!« sagen?

Finja hat gesagt…

Toll. Ich raff kein Wort der geführten Unterhaltung.
Aber das macht nichts.
Es befriedigt trotzdem meine Neugier an fremder Menschen Leben.
Bin ich jetzt ein Kommentar-Spanner?

Setza hat gesagt…

Ich glaube, nein.

Hätten wir allerdings alles in Klammern »gesprochen«, was auf eine große Intimität hindeuten würde, dann sollte man Dich übers Knie legen fürs Mitlesen.