08.06.05

Ich war jung

Dann stolpert man über das Blog eines ehemaligen Liebhabers und fragt sich, wie anders man mal gewesen sein muss, um etwas für so jemanden zu empfinden.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Pe, Du BIST jung !!!!
Jugend entschuldigt fast alles.
Mutterdasein auch.
Welches Blog, welcher Ehemalige?
Fakten! Und Links bitte!
Das wünscht sich, gar nicht neugierig, "die werte Frau Mama".

Pe hat gesagt…

Weißt du, so einen Link kann man von der anderen Seite zurückverfolgen.

Setza hat gesagt…

.. jetzt ist sie auch noch naseweis ..

Pe hat gesagt…

Dir kann man ja heute auch wirklich gar nichts recht machen.

Setza hat gesagt…

Oooch...
Es versucht ja nicht mal wer, weißt Du.

Pe hat gesagt…

Versuche bleiben ja häufig unbemerkt. Zumal wenn sie scheitern. Wie zum Beispiel mein Versuch, heute mal früh aufzustehen.

Setza hat gesagt…

Weißt Du, das hast Du richtig gemacht..

Ich bekam ja gestern neue Bettwäsche und wollte mich heute morgen nicht trennen von ihr, habs dann doch versucht und bereue es jetzt ein wenig.

Ich hätte unbemerkt liegen bleiben sollen.

Hätte ich.

kid37 hat gesagt…

Wenn es ein Trost ist: Solche unverhofften und befremdlichen Entdeckungen machen nicht nur Sie. (Und ich war noch nicht mal mehr jung.)