01.07.05

Haltestellenidylle

Man steht an der Haltestelle und starrt Löcher in die Luft, und plötzlich posiert der Himmel dermaßen aufreizend, dass man das Foto beinahe gar nicht machen möchte. Man hat schließlich auch seinen Stolz.

Kommentare:

Setza hat gesagt…

Ja.

Stimmt.

So schöne Sachen sind auch nicht immer einfach auszuhalten.

Finja hat gesagt…

Erinnert überaus sehr an die idyllischen Wolken von Windows 95.
Und Kühe sind lila *werbungsverwirrt bin*

Buster hat gesagt…

also "independance day" hat auch ganz nett angefangen. zu schön finde ich mittlerweile immer ganz verdächtig.