21.12.05

Notizen aus dem Einkaufsfernsehen

Das Haarteil Paprika läuft sehr gut.

Kommentare:

ettoreschmitz hat gesagt…

NICHT denken möchte ich daran, wie sich das anfühlen mag.

"Haar."

Oh je. "Haar" als dergleichen, wie im Link abgebildet: kühl, kalt, tot.

Und wenn tot, dann womöglich:
feucht, kristallin, rötlichschwarz, "Hauptkommissarin Schildwach, kommen Sie mal bitte hier rüber an die Benachteiligte in Sachen Haarmord, München, Flaucher... usw."

Ach neee.

In 6 bis 8 Wochen ist Weihnachten. Da sollten wir uns in Seligkeit umfangen. München. Flaucher. Diese kalten Haargründe. Och Pe. Das ist mir alles zu sehr.

Schmitz

Pe hat gesagt…

Ich zwinge ja grundsätzlich niemanden.

ettoreschmitz hat gesagt…

Doch.
Mich.

Pe hat gesagt…

Schnickschnack.

ettoreschmitz hat gesagt…

Wenn Du Haarteile in dieser Form ins Spiel bringst und es entgleisen dementsprechende Gefühlswelten, wie kann das jemals Schnickschnack sein, Pe, wie bitte ?

Schnickschnack ist "Abtun", "Abtörnen" gar, "Wegtun" "I-tunes" - ins Nihilistische hinabtransferieren, Gedankenketten, die Dir normal nicht entsprechen. Zumindest womöglich.

Pe: bitte, so geht es ja nicht. Schnickschnack Reinhardt. Quintett. Szintiroma. Wo kommen wir dahin?

Du zwingst mich.

Quod Schmitzad. Mit Erad sein Kiddl an.

Pe hat gesagt…

Schmitzi. Ich biete an, du tust. So läuft das hier. Zwingen kann ich ja nicht mal mich selbst.

Vor Gefühlen, Gefühlswelten gar!, habe ich ungebrochene Hochachtung.

Na komm, Schmitzi. Ich schick dir auch eine Strähne meines Echthaars zur Versöhnung.

EttoreSchmitz hat gesagt…

Das ist mal ein Wort.

Her mit! Und alles wird gut da drinnen, in den Gefühlswelten. Da innendrin, inwendig, Du weisst schon....

SchmitzGrintzKatz

Schamitz hat gesagt…

Übrigens habe ich mir soeben das Haarteil in gelb bestellt.

Vielleicht kommt es noch vor dem Fest. Dann kann ich mich damit unter den anonsten leuchtend inexistenten Baum hängen oder was.

E.S.

Schmi hat gesagt…

anonsten ?
Ansonsten an Ostern.
Im Osten.
Natürlich.
MannMannMann.

Pe hat gesagt…

Und weißer Tee hat die Farbe von Morgenurin. Ein Beschiss ist das.

Schmitz hat gesagt…

Immerhin: damit wäre mal wieder alles gesagt.
Gut so.