19.01.06

Heute neues Musikgenre geträumt: Fragejazz.

Kommentare:

Setza hat gesagt…

Sie träumt wieder. (Der Rest normalisiert sich dann flugs...)

Pe hat gesagt…

Welcher Rest? Wieso normalisieren?

Setza hat gesagt…

...ähem *andiedeckeblinzel*

Programmiernutte hat gesagt…

Morgen träumst du Antwortpunk.

Pe hat gesagt…

Endlich mal wieder ein Traum mit Bela B. (Fragejazz war übrigens mit Lisa Simpson.)

Programmiernutte hat gesagt…

Und?

Pe hat gesagt…

Nichts. Natürlich nichts.

naja007 hat gesagt…

Hmmm. Ich versteh euch nicht. Sehe in allen comments nur negative, pseudo-realistische phrasen. Habt ihr eigentlich ´ne eigene Meinung oder Realität, oder macht es euch nur Spass Realitäten zu verdrehen? Verstehe dieses Thread von Anfang an nicht. Wo war die Kernaussage? Wo lag der Sinn? Freue mich auf alles Möchtegern-Philosophische.
By the way: Welches Semester? Grund- und Realtitätsstudium schon abgeschlossen?

Pe hat gesagt…

Wer war's? Vortreten!

(Dass Mutti immer erst böse werden muss.)

Programmiernutte hat gesagt…

Wer ist das, Tante Pe?

undundund hat gesagt…

mhm.schuldigungmutti.mirwarsolangweilig.

Pe hat gesagt…

Tsässes.

undundund hat gesagt…

dachte so: fragejazz, da kann man mal wieder ein bisschen antwortsamplen.

Pe hat gesagt…

War ja'n voller Erfolg, wa.

undundund hat gesagt…

mhm.

Pe hat gesagt…

Mach dir nichts draus. Wir haben alle mal klein angefangen.

Pe hat gesagt…

(Tshihi!)

pffft hat gesagt…

Es scheint, als wäre das Wesentliche gesagt.