28.06.06

Übellaunigkeit sprengt jedes Maß: heute Ruhetag beim Stammitaliener.

Kommentare:

Mlle Händel hat gesagt…

Würde auf die Dauer vielleicht auch teuer werden sonst. Salatsauce kann man üben...

Pe hat gesagt…

Oder erflirten. Ich bin tagsüber so unfassbar fleißig, da ist abends einfach nichts mehr übrig.

sunking hat gesagt…

hat also zu, ja? stammitliener?
also quasi der an der ecke, oder?
wie wär's mit tiefkühlpizza, einer kerze auf dem tisch, einem viertel schweren rotweins und ner tollen schallplatte? - bestimmt hast du keinen plattenspieler. ok. das zählt.

Setza hat gesagt…

Ruhetag.
Das sollte meinem Stammitaliener - dem neben der Pension an der Mitte - mal einfallen.

Pah.
Dem würde ich vielleicht.
Würde ich dem.

viktorhaase hat gesagt…

oh, wie ich das verstehe. sobald eine pizza unerreichbar ist, rückt sie mit wucht ins zentrum des verlanges. das leben verliert seinen sinn. aua.

habe meinen "alten" blog reaktiviert, meine gute. hoffe, man sieht sich mal wieder. auch via icq.

Pe hat gesagt…

Das, mein Guter, liegt in durchaus wesentlichen Teilen bei dir.

viktorhaase hat gesagt…

ich weiß. schande über mich! und danke für den eintrag darüber. ne ehre is mir das. nicht mehr nicht weniger.